Insektenschutz: Buchholz blüht auf

Unter dem Motto „Buchholz blüht auf“ hatte die Buchholzer Liste in Abstimmung mit der Fachabteilung StadtGrün der Stadt Buchholz i. d. N. bereits im vergangenen Oktober beantragt, Wildblumenwiesen auf Verkehrsinseln, an Kreuzungen im im sog. Straßenbegleitgrün anzulegen. Ziel dieser Maßnahme ist es, dem weiteren Insektensterben vorzubeugen.

Dieser Antrag wurde zuerst abgelehnt, dann aber im Zusammenhang mit einem ähnlichen Antrag der CDU-Fraktion wieder aufgenommen und wird nun auch – nach einstimmigen Beschluss des Verwaltungsausschusses am 08.02.2018 – umgesetzt.

Die CDU hatte in ihrem Antrag eine Beteiligung der Stadt Buchholz i. d. N. am Projekt BienenBlütenReich des Netzwerks Blühende Landschaften beantragt. Eine sehr gute Idee, die wir auch gerne mit unterstützen.

Ratsdrucksachen DS 16-21/0200.003 (Antrag Buchholzer Liste) und DS 16-21/0293 (CDU-Antrag) inkl. Ergänzungen

Bericht im Hamburger Abendblatt vom 12.02.2018

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*