Nachmittagsbetreuung am Grundschulstandort Trelde

Die Grundschule Sprötze-Trelde besteht aus zwei Standorten, nämlich dem Schul- und Verwaltungsstandort Sprötze und dem Schulstandort Trelde. Der Standort Sprötze wird von Kindern aus Sprötze und Suerhop besucht, die Kinder aus Trelde, Drestedt und Kakenstorf gehen in Trelde zur Schule.

Die Nachmittagsbetreuung fand bis zum letzten Schuljahr dagegen ausschließlich am Standort Sprötze statt, wobei etwa ein Drittel der Kinder vom Trelder Standort stammten. Diese Kinder mussten wegen der weiten Entfernung dann mittags immer mit dem Taxi nach Sprötze gefahren und abends von den Eltern wieder abgeholt werden. Außerdem stand für das gemeinsame Mittagessen und die Betreuung regelmäßig nur ein Raum zur Verfügung, so dass angesichts der hohen Teilnehmerzahl von bis zu 48 Kindern von beengten Verhältnissen und einem erhöhten Konfliktpotenzial gesprochen werden musste. Auf Grund dieser misslichen Situation wurde es von der Elternschaft wie auch der Schulleitung seit langem herbeigesehnt, auch am Schulstandort Trelde eine Nachmittagsbetreuung einzurichten.

Jetzt ist es geschafft! Nachdem die Buchholzer Liste diesen Punkt bereits im Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2016 für den Trelder Ortsrat aufgegriffen hatte, wandten wir uns im Dezember 2016 mit den noch zu klärenden Fragen an die Stadtverwaltung. Auf Initiative unserer Fraktion im Trelder Ortsrat wurde im Februar 2017 dann, mit Unterstützung von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, ein interfraktioneller Antrag auf den Weg gebracht, der – nach Überwindung einiger Hindernisse – schließlich eine einstimmige Zustimmung im Rat der Stadt Buchholz i.d.N. erfuhr.

Ab dem Schuljahr 2017/2018 findet dank der Initiative der Buchholzer Liste jetzt auch am Grundschulstandort Trelde eine nachschulische Betreuung für Grundschulkinder statt, vorerst für eine „Testphase“ von zwei Jahren!

Anfrage der Buchholzer Liste zur Einrichtung einer Nachmittagsbetreuung am Grundschulstandort Trelde vom 07.12.2016

Anfrage der FDP zur schulischen Nachmittagsbetreuung an der Grundschule Sprötze-Trelde vom 01.12.2016

Interfraktioneller Antrag zur Einrichtung einer Nachmittagsbetreuung am Grundschulstandort Trelde vom 15.02.2017

Bericht im Nordheide Wochenblatt vom 16.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*